• MK

Eröffnungsschießen 2020

Kgl. priv. Schützengesellschaft Grönenbach

Die Grönenbacher Schützen sind am zweiten Freitag im Oktober nach langer Pause wieder in den Schießbetrieb im heimischen Schützenheim eingestiegen. Das alljährliche Eröffnungsschießen fand selbstverständlich unter Beachtung aller Regeln des eigens dafür erstellten Hygienekonzeptes statt. Neben den jung gebliebenen Schützinnen und Schützen war auch die Jugend zahlreich vertreten. Doch diese glänzte nicht nur mit ihrer Anwesenheit. Jannik Keim (Jg. 2005) aus der Jugendklasse konnte sich wie schon im vergangenen Jahr die heiß begehrte Eröffnungsscheibe mit einem 3,0 Teiler sichern. Gefolgt von Alfred Bartenschlager auf dem zweiten Platz. Bereits zwei Wochen zuvor fand bei bestem Wetter das traditionelle Kleinkaliber Königsschießen in Dietmannsried statt. Auch hier ging wieder eine Vielzahl an Schützen jeden Alters an den Start. Vereinsmeister mit dem Kleinkaliber wurde Anton Spieler mit 95 Ringen. Die Königswürde holte sich Anton Maurus mit einem 42 Teiler. Die Königskette wurde ihm bei der anschließenden Siegerehrung unter freiem Himmel überreicht. Er war außerdem der älteste Teilnehmer des Wettbewerbs. Die Schießabende im Bad Grönenbacher Schützenheim sind ab sofort wieder jeden Freitag ab 18 Uhr.

Dabei müssen die bekannten Hygieneregeln von jedem Teilnehmer beachtet werden.


Max Klemp, 1.Schützenmeister


2 Ansichten

Links

Bad Groenenbach.gif
logoFarb Kopie.gif
BSSB.gif
BSSB_Logo 3D new_CS3 2.gif
Logo_BSSJ_Original.gif
Logo DSB 3D-FrutilightC.gif

Kgl.priv.  SG Grönenbach

Marktstraße 1, 87730 Bad Grönenbach

© 2019 by Pearl Graphics